Non-Disclosure Agreement ------------- Vertraulichkeitsvereinbarung



Garantie

Ich garantiere absolute Verschwiegenheit und dass von meiner Seite aus keine vertraulichen Informationen, Interna sowie Details über meine Auftraggeber an Dritte weitergegeben werden.

Rückhaltefristen

Die von mir geleisteten Arbeiten dienen mir als Arbeitszeugnisse und Referenzen und sind für Einzelkämpfer wie mich von überlebensnotwendigem, beruflichem Interesse: sie sind mein essentielles und unverzichtbares Akquisitionsmaterial. Daher behalte ich mir vor, geeignete Abbildungen und Filmwerke -ganz oder auszugsweise- erst nach Ablauf einer Frist von drei bis zwölf Monaten ab Projektende / Endabrechnung - in mein digitales und gedrucktes Portfolio zu übernehmen, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde. Auf ausdrücklichen Wunsch hin mache ich zudem jeglichen Bezug auf beteiligte Marken sowie Auftraggeber und Kunden unkenntlich.

New Business/Pitch und Wettbewerbspräsentation

Verschwiegenheit liegt hier in der Natur der Sache. Die Arbeiten bleiben für mindestens drei Monate nach Projektende unter Verschluss. Auf ausdrücklichen Wunsch hin auch sechs oder zwölf Monate.


(14.10.2012; Überarbeitet 06.02.2018)

Geschrieben von KAYMAK | am